//
Physik im Alltag und Naturphänomene, Physikalisches Spielzeug & Freihandversuche

Leere – nichts als Luft. Von der Wahrnehmung der Luft als physikalisches System

Schlichting, H. Joachim. In: Praxis der Naturwissenschaften – Physik 43/4, 18 (1994).

Eine der wesentlichen Aufgaben des Physikunterrichts besteht darin, den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, was sie kennen, so wie sie es nicht kennen. Selbstverständlichkeiten müssen wieder fragwürdig gemacht werden.
Auch im Kontrast zur Alltagserfahrung kann physikalische Erfahrung entstehen [1]. Das beginnt beispielsweise mit der Wahrnehmung der Luft als physikalisches
System.

PDF: Leere – nichts als Luft. Von der Wahrnehmung der Luft als physikalisches System

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: