//
Marginalia

Der Dreischritt der Zeit

Schlichting, H. Joachim. In: Physik in der Schule 33/1, 34 (1995).

Die Zeit wird häufig in einem Dreischritt voranschreitend gesehen. Die Vergangenheit rollt die Zukunft auf. Gegenwart bezeichnet die Grenze zwischen beiden. Sie ist gewissermaßen das Komma, das die Vergangenheit von der Zukunft trennt. Das Leben sitzt auf dem Komma wie eine Möwe auf dem Treibgut im Wasser: „Zeit ist ewige Gegenwart“ (Paul Valéry).

PDF: Der Dreischritt der Zeit

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: