//
Physik im Alltag und Naturphänomene

Was haben Briefumschlagsfenster und Nebel gemeinsam? Ein experimenteller Zugang zu einem interessanten Streuphänomen.

Schlichting, H. Joachim. In: Deutsche Physikalische Gesellschaft (Hrsg.): Didaktik der Physik. Berlin: Lehmanns 2005; ISBN.

Obwohl Papier- und Folienfenster von Briefumschlägen einen ungetrübten Blick auf die dicht dahinter lie-gende Schrift ermöglichen, zeigen sie frappierende Gemeinsamkeiten mit Nebel und anderen alltäglichen Streuphänomenen. Einfache Modellexperimente mit Folien und trüben Flüssigkeiten dienen zunächst dazu, wesentliche physikalische Aspekte des Nebels zu veranschaulichen, die umgekehrt herangezogen werden, einen weit verbreiteten Typ „nebelhafter“ Briefumschlagsfenster zu erklären. Über die Erklärung hinausgehend soll beispielhaft demonstriert werden, wie physikalischen Gemeinsamkei-ten von Phänomenen aus ganz unterschiedlichen Kontexten des Alltags zu einer wechselseitigen Aufklärung herangezogen werden können.

PDF: Was haben Briefumschlagsfenster und Nebel gemeinsam? Ein experimenteller Zugang zu einem interessanten Streuphänomen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: