//
Marginalia

Das kann nicht sein!

Brille“Jack pointed suddenly. „His specs – use them as burning glasses!“ (…) „Stand out of the light.“ (…) Ralph moved the lenses back and forth, this way and that, till a glossy white image of the declinig sun lay on a piece of rotten wood. Almost at once a trickle of smoke rose up and made him cough. (…)
„My specs!“ howled Piggy. „Give me my specs!“ (…) Ralph brought his face within a couple of feet of Piggy’s. Can you see me?“  “ A bit.“ (aus: Golding, William: Lord of the Flies)

Klingt gut, kann aber so niemals passiert sein.
1. Die „declining sun“ wird kaum in der Lage sein (langer Weg des Lichts durch die Atmosphäre, man kann oft ungeschützt hineinschauen, also: geringe Intensität), die Entzündungstemperatur von irgendetwas Brennbarem zu erreichen. Wenn diese Methode überhaupt gelingen soll, dann dauert es sehr lange und erfordert große Konzentration (im doppelten Sinne) auf das Brennmaterial, auf keinen Fall funktioniert es „at once“.
2. Da Piggy offenbar kurzsichtig ist, enthält seine Brille Zerstreuungslinsen, mit denen sich das Sonnenlicht nicht auf einen Punkt fokussieren lässt, um die nötige Entzündungstemperatur zu erreichen.

Vermutlich wird dies jedoch den meisten Lesern nicht auffallen und die Botschaft: „Hier sind die Kinder kreativ und setzen ihre Physikkenntnisse ein“, so wie es sich Herr Golding wohl vorgestellt hat, kommt trotzdem über. Schöner wäre es indessen, wenn auch ein Schriftsteller sich von der Richtigkeit seiner Aussagen überzeugt, bevor er sie in die Welt setzt. Aber damit berühren wir einen wunden Punkt der „beiden Kulturen“ (C.P. Snow).

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: