//
Monatsrätsel

Rätselfoto des Monats Dezember 2013

095_Weihnachtsbäume aus Eis

Wie kommt es zu diesen weihnachtsbaumartigen Strukturen?

Erklärung des Rätselfotos vom Vormonat: Packeis mit türkisfarbenen Wassertümpeln

Advertisements

Diskussionen

3 Gedanken zu “Rätselfoto des Monats Dezember 2013

  1. Ist das ein Macro-Photo? Ich hab das erst jetzt gesehen- es ist unglaublich!

    Verfasst von ele21 | 1. März 2017, 21:42
  2. Wenn man bei einer Makroaufnahm davon ausgeht, dass das Bild in der Größe in etwa dem Original entspricht, ist dies in der Tat eine Makroaufnahme. Die Seitenlänge der größten Kristalle beträgt etwa 8mm. Diese Raureifkristalle sieht man übrigens öfter. Auch in diesem Jahr habe ich sie auf einer Schneedecke beobachten können, die sich über ein dichtes Gestrüpp gewölbt hatte.

    Verfasst von Joachim Schlichting | 2. März 2017, 08:32

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Ein kristallener Weihnachtsbaum | Die Welt physikalisch gesehen - 25. Dezember 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: