//
Marginalia, Monatsrätsel

Im Fahrwasser und Windschatten

111a Im Windschatten KopieOb die Ente, die auf dem nebenstehenden Foto im Fahrwasser eines größeren Vogels hinterherschwimmt auch Energie spart, ist schwer zu entscheiden. Sie schwimmt einerseits im Windschatten, was bei der Entengeschwindigkeit aber zu vernachlässigen ist. Sie bewegt sich andererseits im verwirbelten Heckwasser fort. Weil es dort Wasserbewegungen in verschiedene Richtungen gibt müsste es jedoch schwieriger sein, sich „abzustoßen“ als im ungestörten Wasser.
Aber auch Enten treffen ihre Entscheidungen offenbar nicht nur nach Gesichtspunkten der Effektivität.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: