//
Physik im Alltag und Naturphänomene

Im Jahr des Lichts (15) – Das Sonnenkreuz am Berliner Fernsehturm

SonnenkreuzEin Blick durch ein Fenster auf die spiegelnde Kugel des Berliner Fernsehturms. Sie wird bei Sonnenschein von einem weithin sichtbaren Lichtkreuz veredelt. Man kann es fast aus allen Richtungen sehen, außer wenn die Sonne hinter dem Turm steht. Warum reflektiert diese Kugel das Licht kreuzförmig?
Eine in der Sonne liegende spiegelnde Kugel ist ein Wölbspiegel, die das Licht in einen großen Winkelbereich reflektiert. Im vorliegenden Fall ist die Kugel mit einem System von Pyramiden besetzt, die jeweils auf Längen – und Breitenkreisen um die Kugel herumlaufen. Daher gibt es mehrere Stellen, von denen das auf die geneigten Flächen auffallende Sonnenlicht unsere Augen erreicht. Da die Sonne eine ausgedehnte Lichtquelle ist und die Oberflächen der Pyramiden nicht ganz glatt und eben sind, wird das Licht nicht exakt in eine Richtung reflektiert, sondern in einem gewissen Winkelbereich, so dass uns das Licht von mehr Flächen erreicht, als exakt dem Reflexionsgesetz entsprechen würde. Auf diese Weise entsteht eine kreuzartige Lichtfigur. Obwohl die Kugel sich dreht, bleibt das Kreuz davon so gut wie unberührt, weil die aus dem Blickwinkel herausgedrehten Flächen wieder durch neue ersetzt werden.
Man könnte meinen, dass dieses weithin sichtbare Phänomen einer künstlerischen Absicht entspricht. Offenbar ist aber Gegenteil der Fall. Eine an das christliche Kreuz erinnernde Lichtfigur passte so gar nicht in das Zeichensystem des damaligen Staates der DDR, der den Fernsehturm errichten ließ.

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “Im Jahr des Lichts (15) – Das Sonnenkreuz am Berliner Fernsehturm

  1. Ich habe auch was Atmosphärisches vom Fernsehturm 🙂

    LG Claudia

    Verfasst von ch | 31. Juli 2017, 12:19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: