//
Marginalia

Sonnenuhr in Pilsum

Sonnenuhr_PilsumWenn man sich diese Sonnenuhr an der Pilsumer Kreuzkirche genauer anschaut, wird man entdecken, dass dort eine eigene Zeitrechnung gilt. Ob die Bevorzugung einer bestimmten Stunde oder der Ausschluss einer anderen ausschlaggebend waren, konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen. Jedenfalls ist die Uhr auf diese Weise etwas Besonderes und kann vielleicht für sich in Anspruch nehmen, dass es eine solche Sonnenuhr nicht zum zweiten Mal auf der Welt gibt.
Beim nächsten Mal werde ich versuchen, die Sonnenuhr in Aktion zu erleben, also bei Sonnenschein dort zu sein. Mal sehen, welche Überraschung sie noch für den aufmerksamen Beobachter bereithält.

Advertisements

Diskussionen

5 Gedanken zu “Sonnenuhr in Pilsum

  1. Für mich sieht die Sonnenuhr normal aus. Bei Sonnenschein wird sie wohl die korrekte Ortszeit und nicht die MEZ-Sommerzeit anzeigen.

    Verfasst von Gerhard Reimann | 21. Mai 2016, 08:38
  2. Ich brauchte auch einige Male bis ich den Fehler sah. Ich vermute, dass es ein ähnlich gelagertes Ver“sehen“ des Restaurators gewesen ist und – weil es kaum auffällt – es sich nicht lohnt, den Fehler zu korrigieren.

    Verfasst von Joachim Schlichting | 21. Mai 2016, 10:22

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Wo ist Matthäus? | Die Welt physikalisch gesehen - 23. Juli 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: