//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

In diesen Tagen ist das Wasser ganz aus dem Häuschen

raureif_dsc06997a_rvIm Französischen hat man die schöne Wendung „être dans tous ces états“, was man meist im Sinne von „ganz aus dem Häuschen sein“ ins Deutsche übersetzt. Wenn man an das Verhalten des Wassers in diesen Tagen denkt, so wäre die wörtliche Übersetzung angemessener. Denn das Wasser ist zur Zeit in all seinen Zuständen aktiv: als unsichtbarer Wasserdampf in der Luft, der sich an kühlen Gegenständen als Raureif niederlässt und bei Sonnenschein zu flüssigem Wasser schmilzt, auf die kalte Erde tropft und dort zu festem Eis gefriert.
Wasser ist an sich in allen seinen Zuständen transparent und normalerweise* nur dadurch sichtbar, dass an ihm Licht gebrochen oder reflektiert wird. Auch beim Raureif, der in diesen Tagen zumindest in der nordwestdeutschen Region die Dinge in ein weißes Outfit einkleidet, haben wir an sich mit transparenten Eiskristallen zu tun. Weil ihre Facetten jedoch so klein sind, dass das an ihnen reflektierte Licht aus der Umwelt keine erkennbare Koordination mehr besitzt, mischen sich alle Reflexe in unseren Augen zu einem einheitlichen Weiß, das bei Sonnenschein von blendender Intensität sein kann (siehe Foto). Etwas Ähnlichen kennt man von winzigen Wassertröpfchen, die sich in den kalten Nächten dieser Tage als teilweise undurchschaubarer Nebel bemerkbar machen und die bei Bestrahlung mit Licht keineswegs transparenter werden, sondern eher noch in einem kräftigeren Weiß erstrahlen.


* In größeren Mengen, z.B. im Meer zeigt sich, dass das Wasser nicht alles auftreffende Licht reflektiert, sodass es in eine charakteristische Blaufärbung annimmt. Dasselbe gilt für gefrorenes Eis, wie man es in einem Gletscher sehen kann.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: