//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Verfall – Spuren der Zeit

entblaettern_rvDinge werden durch die Zeit beeinträchtigt, in dem Sinne wie wir zu sagen pflegen, daß die Zeit die Dinge zerbröckelt, und daß alles durch die Zeit altert und durch den Zeitablauf in Vergessenheit gerät. Aber wir sagen nicht, daß wir durch die Zeit gelernt haben, oder daß etwas durch sie neu oder schön geworden ist, denn wir sehen die Zeit an sich eher als Ursache des Verfalls an… Ein hinreichendes Zeichen dafür kann in der Tatsache gefunden werden, daß nichts entsteht, ohne durch irgendeine Ursache bewegt und aktiviert zu werden, daß aber Dinge vergehen, auch wenn sich nichts bewegt. Und diese Art von Vergehen ist es, die wir speziell der Zeit zuschreiben. (Aus: Aristoteles. Physica IV)

Die Asymmetrie des Ablaufs der Zeit, die  Aristoteles hier als Beeinträchtigung der Dinge umschreibt, wird in der Physik durch das Entropieprinzip erfasst. Danach kann die Entropie eines abgeschlossenen Systems nur zunehmen, was sich anschaulich in zunehmender Unordnung, Zerfall, Entwertung, Aufheben von Unterschieden bemerkbar macht. Auch wenn dieser Lauf der Dinge meist negativ konnotiert ist, kann man dem historischen Holzbrett auf dem Foto, dessen lange Geschichte in den abblätternden Farbschichten schemenhaft zum Ausdruck kommt, eine gewisse Schönheit nicht absprechen.

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “Verfall – Spuren der Zeit

  1. Jetzt weiß ich, warum ich ein gutes Glas Wein schätze – da geht die Entropie mal in eine angenehme Richtung – zumindest für einige Zeit😄

    Verfasst von ele21 | 12. Februar 2017, 00:22
    • Für die Entropie der/des Genießenden stimmt das absolut. Die „angenehme Richtung“ bedeutet Entropieabnahme und die Erlangung einer höheren Ordnung, wie immer sie sich bei der einem oder dem anderen auswirkt. Was wir nicht sehen ist die Entropiezunahme insgesamt. Und das ist auch gut so.

      Verfasst von Joachim Schlichting | 12. Februar 2017, 08:57

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: