//
Marginalia

Erinnerung an den Sommer

Wenn ich in dieser Zeit an einem strahlenden Sonnentag durch die Felder gehe, gewinne ich manchmal den Eindruck, dass der Sommer zurückgekehrt ist oder uns noch nicht verlassen hat. Da die meisten Felder schon vor längerer Zeit abgeerntet sind, wurden sie anschließend mit einer Zwischenfrucht bestellt, die in wunderschönen Farbtönen zu einer wahren Augenweide geworden sind. Obwohl es auf diesem Feld (unteres Foto) mehrere Pflanzen, u.a. auch die Sonnenblume, noch vor Einbruch der Frostperiode zur Blüte geschafft haben, dominiert das etwa 60 cm hohe Büschelschön (botanisch: Phacelia, in diesem Fall: Phacelia tanacetifolia) in angenehmen intensiven Blau- bis Violetttönen.
Aber die Bauern wurden wohl nicht durch ästhetische Erwägungen motiviert, die Felder auf diese Weise aufzuhübschen. Dann hätten sie den Mais gar nicht erst gesät, der hier vorher monatelang den Blick auf die ansonsten schöne Landschaft verstellte. Vielmehr bringt ihnen die Zwischenfrucht ackerbauliche Vorteile.

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “Erinnerung an den Sommer

  1. Das Artensterben nimmt zu. Daher werden Insekten und andere Tiere von den Pestizidfreien? Pflanzen wahrscheinlich auch profitieren können.

    Verfasst von Malabar | 7. November 2017, 11:57
    • Ich gehe davon aus, dass diese Blütenpracht pestizidfrei bleibt, weil sie nur der Verbesserung der Bodenqualität dient und keinen besonderen Betrag zu erbringen hat. Leider dürften die Insekten davon kaum profitieren, weil die Pflanzen erst dann zur Blüte kommen, wenn die Insekten nicht mehr aktiv sind.

      Verfasst von Joachim Schlichting | 7. November 2017, 22:14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: