//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Bewegungssensitives Abbild

Manche Werbung überschreitet die Grenze zum Kunstwerk. Ich will nicht behaupten, dass das im vorliegenden Fall so ist, jedenfalls nicht vom Motiv her. Allerdings ist das Gefühl ein ganz besonderes, wenn man die Treppe hochhastet und das Abbild des Kopfes in Streifen zerfallen erlebt. Während man unten noch ein ziemlich intaktes Bild vor Augen hat, schieben sich die nicht zum Bild gehörenden Trittflächen der Stufen zwischen die bebilderten Flanken und lassen das Bild ab einer bestimmten Schwelle (im doppelten Wortsinn) von einem noch als Gesicht wahrgenommenen Ganzen in ein desintegriertes Streifenmuster kippen, dem nichts Menschliches mehr eigen ist.
Im unteren Bild scheinen die Werbeleute, die dieses Bild anbrachten, eine perspektivische Verschiebung berücksichtigt zu haben. Jedenfalls sieht es so aus, als passten die Streifen verschiedener Stufen nicht zusammen. Die Streifen der jeweils höheren Stufen erscheinen schmaler. Doch dieser Eindruck täuscht. Es ist der Perspektiveneffekt, der sich einstellt, wenn man das Streifenbild aus nächster Nähe sieht. Dann macht sich bemerkbar, dass die jeweils höheren Streifen auch weiter entfernt sind. Aus der größeren Entfernung von unten gesehen fällt dieser Effekt kaum auf, zumal das Bild auch auf einer schiefen Ebene liegend interpretiert werden kann.
Da ich den Zug trotz der Eile verpasste – ausgerechnet an dem Tag war er pünktlich – wurde mir der Ärger darüber etwas versüßt: Ich konnte in Ruhe den Vorgang wiederholen, verschiedene Geschwindigkeiten erproben und das Ganze fotografieren. Was ich durch den verpassten Zug verpasst habe, ist mir hingegen nicht mehr gegenwärtig. Wird wohl nicht so wichtig gewesen sein.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: