//
Marginalia

Wir leben in einem Spiegelkerker

Vielheit_rvDer Mensch ist ein in einem Spiegelkerker Gefangener.

Christan Morgenstern (1871 – 1914)

Wie Wahr! Dafür reicht ein glänzender Türdrücker aus.
Aufmerksam wurde ich auf dieses Phänomen dadurch, dass sich aus dem Augenwinkel heraus gesehen irgendetwas in dem Türdrücker zu bewegen schien. Es war mein eigenes Spiegelbild, was mir in dem Drücker genauso dynamisch entgegenkam, wie ich mich der Tür näherte.

 

Diskussionen

6 Gedanken zu “Wir leben in einem Spiegelkerker

  1. Was sind noch Aspekte und Phänomene von Spiegelungen in der Welt bzw. einer Spiegelwelt in der wir wahrnehmen und interpretieren?

    Verfasst von kosinsky | 25. März 2018, 11:05
    • Eine schöne Sammlung von Aspekten und Phänomenen in der Spiegelwelt findet man in „Alice hinter den Spiegeln“ von Lewis Carroll. Caroll versteht es die Merkwürdigkeiten, die sich bei Spiegelungen ergeben in eindrucksvolle Events umzusetzen.

      Verfasst von Joachim Schlichting | 28. März 2018, 17:53
  2. wie wahr. Und kunstvoll das Foto.

    Verfasst von gkazakou | 25. März 2018, 11:45
  3. Wie sehr einen Spiegel und Glasscheiben gefangen nehmen können, habe ich mal in einem dieser gläsernen Irrgärten auf einem Rummelplatz erlebt. Ich hätte am Ende fast geheult, weil ich partout den Ausgang nicht fand. – Aber Morgenstern meine vielleicht doch noch etwas anderes als nur die optische Irreführung durch Spiegelungen. 🙂

    Verfasst von christahartwig | 25. März 2018, 12:11
    • Wie sehr uns die Spiegelungen (Reflexionen) gefangen nehmen, merkt man nicht zuletzt dadurch, dass unser Denken und Sprechen davon durchdrungen ist. Das Wort Reflexionen kommt im übertragenen Sinne wohl viel häufiger vor als im ursprünglichen Wortsinn. Daher liebe ich die Reflexionen über Reflexionen.

      Verfasst von Joachim Schlichting | 25. März 2018, 13:36

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: