//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene, Physik und Kultur

Beim eigenen Heiligenschein nachts lesen

Am Ende bleibt nur: Kunstwerke; Naturschönheit; Reine Wissenschaften. In dieser heiligen Trinität.

Sagt Arno Schmidt (1914 – 1979) in seinem Kurzroman: Aus dem Leben eines Fauns. Als ich kürzlich einmal in einem Gespräch äußerte, dass ich mich dem im Wesentlichen anschließen könne, wurde mir entgegengehalten, dass dies doch alles sehr unpraktische Dinge seien. Was kann man schon mit der Naturschönheit eines Regenbogens anfangen? Nicht einmal als Wäscheleine würde er taugen und das gleich aus mehreren Gründen. Was das anbelangt, so kann ich mit der Autorität Friedrich Hebbels (1813 – 1863) dagegen halten: „Am Regenbogen muß man nicht Wäsche aufhängen wollen“. Allerdings sieht es bei einer anderen Naturschönheit, dem Heiligenschein, schon besser aus. Jedenfalls soll Arno Schmidt sich vorgenommen haben, “beim eigenen Heiligenschein nachts (zu) lesen“. Wenn das nichts ist! Dass der Heiligenschein ganz schön hell werden und mit dem Lichtkegel einer Taschenlampe verwechselt werden kann, habe ich in einem früheren Beitrag bereits erwähnt. Ich würde dem Schmidtschen Heiligenschein durchaus eine gewisse Leuchtkraft zugestehen. Allerding ist es bereits schwierig, bei Mondschein einen Heiligenschein überhaupt zu Gesicht zu bekommen geschweige denn, in diesem Funzellicht (Entschuldigung lieber Mond!) zu lesen.
Arno Schmidt ist übrigens ein guter Beobachter von Alltagsphänomenen, die manchmal wie skurrile Einfälle aus dichterischer Freiheit entstanden daherzu kommen scheinen. Von wegen, auf dem zweiten Blick steckt fast immer etwas dahinter.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: