//
Marginalia

Treppen zimmern

treppe-1_rvWas du nicht erschaffst, du
bist es nicht. Dein Sein nur Gleichung
für Tätigsein: Wie will denn,
wer nicht Treppen zimmert,
über sich hinausgelangen?
Wie will heim zu sich selber finden,
der ohne Weggenossen?

Günter Kunert (*1929)

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “Treppen zimmern

  1. Das sind ja m.E. 2 Sachverhalte.
    Es muß in einem arbeiten, daß sich etwas durchdrücken und evtl. sichtbar werden kann.
    Ohne Weggenossen keine echte Reflektion, kein Spiegel.

    Verfasst von kopfundgestalt | 18. April 2018, 19:38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: