//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Weihnachtliche Physik

Nimm dir Zeit (Relativitätstheorie) und

komm zur Ruhe (Mechanik).

Genieße die Reflexionen und Brechungen des Lichts (Optik) und

lausche besinnlicher Musik (Akustik),

lass es dir bei einem warmen Getränk (Thermodynamik) gut gehen,

lade deine Akkus auf (Elektrizität),

lass die Annäherung der Engel zu (Aeronautik)

Fang einen fallenden Stern (Astronomie)

und…. genieße diese Tage!

Ein letztes kleines Rätsel – in diesem Jahr:
Um was für eine Kugel handelt es sich auf dem Foto?

Ich wünsche allen besinnliche und stressfreie Weihnachtstage!

Diskussionen

14 Gedanken zu “Weihnachtliche Physik

  1. Eine Murmel wirds sein,
    aus Glas so fein
    Sie ist so perfekt
    Dass selbst joachim draus „bleckt.“

    Blecken ist umgangssprache/dialekt.

    Frohe Feiertage, lieber Joachim!

    Verfasst von kopfundgestalt | 25. Dezember 2019, 01:48
  2. Ein schöner „Physikalischer Weihnachtsgruss“.
    Eine Seifenblase als Lösung des Rätsels ist vermutlich zu einfach?

    Verfasst von puzzleblume | 25. Dezember 2019, 09:11
  3. keine Ahnung , für mich sieht es aus wie eine Glaskugel. Aber dann würde sie dort nicht so hängen… wenn es keine Collage ist, dann hab ich dafür keine Erklärung

    Verfasst von Uschi | 25. Dezember 2019, 09:52
  4. Eine Seifenblase?

    Verfasst von ch | 25. Dezember 2019, 11:05
  5. Sehr schön👍

    Verfasst von aquasdemarco | 25. Dezember 2019, 11:39
  6. Schöne Weihnachten!
    Herzliche Grüße vom Lu

    Verfasst von finbarsgift | 25. Dezember 2019, 12:34

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: