//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Ein neues Buch, ein neues Jahr

Ein neues Buch, ein neues Jahr
Was werden die Tage bringen?!
Wird’s werden, wie es immer war,
Halb scheitern, halb gelingen?

Ich möchte leben, bis all dies Glühn
Rücklässt einen leuchtenden Funken.
Und nicht vergeht, wie die Flamm‘ im Kamin,
Die eben zu Asche gesunken.

Theodor Fontane (1819-1898)

Dieses Gedicht soll auch daran erinnern, dass Fontane gestern vor 200 Jahren geboren wurde.

 

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Werbung

Diskussionen

6 Gedanken zu “Ein neues Buch, ein neues Jahr

  1. Dir natürlich auch nochmal alles gute für 2020!
    Noch viele, viele Funken…

    Gruss
    Gerhard

    Verfasst von kopfundgestalt | 31. Dezember 2019, 01:20
  2. Alles Liebe für 2020🍾

    Verfasst von Karin Kronreif | 31. Dezember 2019, 08:13
  3. Die besten Wünsche auch von mir fürs neue Jahr & Jahrzehnt. Und an dieser Stelle nochmals meinen Dank für Deine tollen Beiträge, die mich jedesmal die Welt ein kleines bisschen anders sehen lassen! Guten Rutsch!

    Verfasst von simonsegur | 31. Dezember 2019, 10:40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: