//
Physik im Alltag und Naturphänomene

Kollabierende Schaumblasen schießen mit Tropfen

Manche Blasen halten sehr lange. Zum Beispiel die Schaumblasen auf dem Cappuccino oder die Blasen, die sich zu einem Eischnee vereinigt haben. Es gibt aber auch Situationen, in denen die Blasen im Verbund eines gerade entstandenen Schaumgebildes manchmal sogar mit einer Serie von hörbaren Klicken in schneller Folge ihr just begonnenes Leben wieder aushauchen. Aushauchen ist insofern passend, als die Blasen alle unter Druck stehen. (Bei ihrer Entstehung wurden sie gewissermaßen aufgeblasen wie ein Luftballon).
Man weiß zwar seit langem, dass ein Mangel an stabilisierenden Tensiden (Seife) und/oder flüssigkeitsverdickenden Stoffen (Proteine, Zucker) für die Kurzlebigkeit verantwortlich sind. Aber erst kürzlich haben japanische Wissenschaftler* zwei Mechanismen identifiziert, die zum Platzen der Blasen im Schaum und damit zum raschen Verschwinden des Schaums führen.
Der eine Mechanismus besteht darin, dass beim Platzen einer gemeinsamen Wand zweier Blasen diese sich zu einer größeren Blase vereinigen. Auf diese Weise können ganze Bereiche im Schaum aufgelöst werden.
Wenn die unter Spannung stehenden und beim Platzen zurückschnellenden und dabei zu Tropfen kollabierten Reste der Blasenwände wegkatapultiert werden, können weitere Blasenwände zerschossen werden (siehe Grafik). Das ist der zweite Mechanismus, durch den der Schaum aufgelöst wird, bis schließlich nur noch eine kleine Flüssigkeitslache übrigbleibt.

 


* N Yanagisawa, R Kurita: In-situ observation of collective bubble collapse dynamics in a quasi-two-dimensional foam. Scientific reports, 2019 – nature.com

Werbung

Diskussionen

8 Gedanken zu “Kollabierende Schaumblasen schießen mit Tropfen

  1. Eine solche Blasenwand hatte ich auch beim Universum Bremen fotografieren können 🙂

    Verfasst von kopfundgestalt | 17. Juli 2020, 00:33
  2. Ein schönes Bild dieser regenbogenfarbenen Schaumblasen und interessante Erklärung dazu. Danke!
    Liebe Grüße von Hanne

    Verfasst von hanneweb | 17. Juli 2020, 08:03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: