//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Ein Nagel saß in einem Stück Holz

Ein Nagel saß in einem Stück Holz.
Der war auf seine Gattin sehr stolz.
Die trug eine goldene Haube
Und war eine Messingschraube.

Sie war etwas locker und etwas verschraubt,
Sowohl in der Liebe, als auch überhaupt.
Sie liebte ein Häkchen und traf sich mit ihm
In einem Astloch. Sie wurden intim.

Kurz, eines Tages entfernten sie sich
Und ließen den armen Nagel im Stich.
Der arme Nagel bog sich vor Schmerz.
Noch niemals hatte sein eisernes Herz
So bittere Leiden gekostet.

Bald war er beinah verrostet.
Da aber kehrte sein früheres Glück,
Die alte Schraube, wieder zurück.
Sie glänzte übers ganze Gesicht.
Ja, alte Liebe, die rostet nicht!

Was ist besser – nageln oder schrauben?


* Joachim Ringelnatz (1883 -1934)

Diskussionen

8 Gedanken zu “Ein Nagel saß in einem Stück Holz

  1. Mit Schrauben befestigte Schindeln können lose werden , denn der Wind kann sie allmählich aufdrehen.

    Verfasst von kopfundgestalt | 7. Oktober 2020, 00:11
  2. Mein Kommentar bezog sich auf:
    Man kann die verschraubten Teile meist ohne Schaden wieder lösen.
    🙂

    Verfasst von kopfundgestalt | 7. Oktober 2020, 13:32
  3. Je nach dem … würde der Schreiner sagen. Dein Bild illustriert das Gedicht sehr nett, auch wenn Frau Schraube wohl gerade Ausgang hat. Sicher tut es ihr nachher leid, das Fotoshooting versäumt zu haben.

    Verfasst von Ule Rolff | 7. Oktober 2020, 21:14
    • Ich fand das Foto ästhetisch ansprechend, auch wenn – wie du richtig bemerkt hast – das Gedicht dadurch nicht optimal illustriert wird. Ich halte mich da ein wenig an René Magritte, bei dem Text und Bildinhalt – sagen wir mal – in einem interessanten Spannungsverhältnis stehen.

      Verfasst von Joachim Schlichting | 7. Oktober 2020, 22:06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: