//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Im Bilde sein

…Bilder sind das einzige, wodurch das Unfassbare zu uns spricht, nur durch Bilder schlüpft es in uns hinein.
Nur wer die Dinge im Bilde besitzt, dem gehören sie zu.*


* Erhard Kästner. Zeltbuch von Tumilat. Frankfurt 1983, S. 84

 

Diskussionen

4 Gedanken zu “Im Bilde sein

  1. Manches ist eben nicht sagbar, da gibt es andere Ebenen , durch die gesprochen wird.

    Verfasst von kopfundgestalt | 19. Oktober 2020, 00:41
  2. Bild ist Symbol. Symbol ist und ist es auch nicht und ist es doch. So schlüpft etwas in uns hinein und bewegt uns und wir bewegen es, aber wir ahnen höchstens mal, was es denn sei. Liebe Grüße zum Wochenbeginn!

    Verfasst von gkazakou | 19. Oktober 2020, 10:43

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: