//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Eisblätter

Ein Stillleben aus zwei verschiedenen ins Eis geprägten Blättern, einem pflanzlichen und einem kristallinen. Während das pflanzliche Blatt als Wärmeabsorber sich bei Sonnenschein etwas in die Eisschicht eingeschmolzen hat und dann festgefroren ist, verdankt sich die dendritische Blattstruktur einem komplexeren Geschehen. Das Wasser des hier gefrorenen Teichs enthält gelöste pflanzliche Substanzen, die durch verrottende Biomaterie ins Wasser gelangt ist. Einige Bestandteile sammeln sich an der Oberfläche und werden beim Gefrieren als grau und manchmal farbig erscheinende Schicht bemerkbar. Wenn beim finalen Zufrieren der Eisdecke durch eine Schwachstelle reines Wasser auf die Oberfläche gelangt und sich ausbreitet wird die ölhaltige Substanz wegen ihrer größeren Viskosität dendritisch verdrängt, was sich in dem dunklen Muster widerspiegelt.

Werbung

Diskussionen

10 Gedanken zu “Eisblätter

  1. …wird die ölhaltige Substanz wegen ihrer größeren Viskosität dendritisch verdrängt…

    Wieso dieses verdrängen und zum zweiten, wieso dentritisch? 😉

    Verfasst von kopfundgestalt | 15. Januar 2021, 00:20
  2. Unfassbar! Sowas habe ich noch nie gesehen…

    Verfasst von Johanna | 15. Januar 2021, 00:46
  3. Bewunderung und Verwunderung. Dieses gegensätzlich anmutende Ergebnis von Bewegung, die durch Erstarren zum Stillstand kommt. Das Blatt, so ruhig, geordnet und hell, ein letztes von leichten Wellen begleitetes Dahinschiffern,brav begleitet vom Stiel – die wimmelige dunkel-krausige nach allen Seiten sich sternförmig verbreitende Bewegung des Flüssigen… ein Bild wie von Paul Klee.

    Verfasst von gkazakou | 15. Januar 2021, 10:27
  4. Die Natur zaubert in jeder Jahreszeit! Toll!

    ..grüßt Syntaxia

    Verfasst von o)~mm | 17. Januar 2021, 13:42

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: