//
Physik im Alltag und Naturphänomene, Marginalia

Dreimal dreizehn ist neununddreißig

Lieber Jan, kannst du dich erinnern, als ich damals anlässlich eines übertriebenen Wunsches mit den Worten vertröstete: „Wenn du dreimal so alt bist, dann können wir darüber reden…“ Damals war das für mich der Sankt Nimmerleinstag. Heute haben wir ihn erreicht. Aber zum Glück habe ich vergessen, um welchen Wunsch es konkret ging und hoffe, dass auch du dich nicht mehr daran erinnerst. Dafür kann ich dir heute im Internet zu deinem 39. Geburtstag gratulieren! Leider fällt in diesen Zeiten eine richtige Feier aus und wir hoffen, dass wir das in einem Jahr mit deinem 40. nachholen können.
Vorerst bleibt mir nur, dir zu zeigen, dass zumindest die Zahl 39, die auf den ersten Blick sehr unscheinbar aussieht, sich auf den zweiten Blick als äußerst reichhaltig erweist. Summiert man nämlich die die ersten drei Dreierpotenzen von 3 so ergibt sich: 39 = 31 + 32 + 33. Außerdem ist 39 = 3 + 5 + 7 + 11 + 13 die Summe der ab drei aufeinanderfolgenden Primzahlen: 39 = 3 + 5 + 7 + 11 + 13. Schön ist auch der folgende Zusammenhang: 39 = (3 + 9) + (3 × 9). Sie ist die kleinste Zahl, deren Quersumme größer ist als die Quersumme ihres Quadrats. (Rechne nach, ob es stimmt). Hier höre ich mal auf mit der Aufzählung, denn es gibt weitere Besonderheiten, die allerdings einen tieferen Einstieg in die Mathematik erfordern und das möchte ich dir in Coronazeiten nicht zumuten.
Um die Physik nicht ganz außen vor zu lassen, weise ich auch noch darauf hin, dass Yttrium das Element mit der Ordnungszahl 39 ist. Außerdem ist 39 nach der Zahl 35 die zweitkleinste Neutronenzahl, mit der es kein stabiles Nuklid gibt.
Aber weiter wollen wir nicht in die Details gehen, die werden nämlich kompliziert und das muss man an einem Geburtstag nicht haben.

Diskussionen

17 Gedanken zu “Dreimal dreizehn ist neununddreißig

  1. Du machst zweimal einen rückzug, lieber joachim: deutest was an, aber lässt es doch aus, weil es zu kompliziert würde.
    Mit diesem instabilen nuklid: ist das nicht reiner Zufall mit 35 und 39? Kümmert die Zahl hier? Oder gibt es eine rein mathematisch- physikalische fundierung/Herleitung?

    Verfasst von kopfundgestalt | 21. Februar 2021, 00:22
  2. Sehr cool, hat mir gut gefallen, hätte gerne mehr gewusst, auch wenn es tiefer in die Mathematik geht!

    Verfasst von noch1glaswein | 21. Februar 2021, 00:32
  3. Diese Zahl hat es aber in sich *lächel *
    HG vom Lu

    Verfasst von finbarsgift | 21. Februar 2021, 04:28
  4. Happy Birthday!

    Verfasst von Verwandlerin | 21. Februar 2021, 04:33
  5. Das ist wieder so ein großartiger und bei aller Mathematik so liebevoller Geburtstagsgruß, Joachim.

    Verfasst von Ule Rolff | 21. Februar 2021, 09:17
  6. Glückwunsch an Jan und seine Eltern!

    Verfasst von o)~mm | 21. Februar 2021, 14:25
  7. Ich habs Will.i gezeigt, der ja ein Zahlennarr ist, und er war sehr interessiert. Er fragt neuerdings auch nach dem Wieso und Warum, aber darauf konnte ich ihm leider keine Antworten geben. Nur so viel, dass die 9 das Quadrat von 3 ist, die ihrerseits die erste Raumzahl ist (3-dimensional). Dass also in der 39 womöglich das Geheimnis seiner 4-Dimensionalität angesprochen ist. Ich weiß, das ist nicht Mathematik, sondern pure Anmutung, aber zu mehr reicht es bei mir halt nicht.
    Alles Gute dem Geburtstagskind!

    Verfasst von gkazakou | 21. Februar 2021, 14:38
    • Vielen Dank, liebe Gerda, ich werde es dem Geburtstagskind ausrichten. Ich komme gerade aus der netzfreien Zone (Ostfriesland) zurück und schaue mir die neuen Beiträge an, die ich in der Zeit vermisst habe. Was die Zahlenmagie betrifft, so kann man davon in der Tat auch jenseits der Mathematik begeistert sein. Dass die 39 so viel hergibt, hätte ich vorher auch nicht gedacht. 🙂

      Verfasst von Joachim Schlichting | 22. Februar 2021, 20:29

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: