//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Fundstück 8 – Stacheldraht und Co

Es wird wohl keiner bestreiten, dass unsere natürliche Welt weitgehend überformt ist von der wissenschaftlich-technischen. Bei meinen gelegentlichen Spaziergängen in der Natur finde ich immer wieder das eine oder andere Objekt, das dort nicht hingehört. Meist sind es leere Zigarettenschachteln, Bierflaschen und typischer Plastikmüll unserer Tage. Aber manchmal finde ich Objekte, die nicht nur alt sind, sondern durch ihr Altern auch eine ansprechende Patina angenommen haben. In solchen Fällen lege ich ein solches Fundstück auch schon mal zur Seite, fotografiere es oder nehme es sogar mit nach Hause. Diese drei Objekte, die sich während einer einzigen Wanderung in der Natur in meiner Hosentasche zusammengefunden haben – ein verzinkter und dennoch vom Rost befallener Pappnagel, ein schon arg vom Rost zernagter Rest eines Stacheldrahts und ein kräftiger Nagel, der trotzdem gekrümmt wurde. Wie kamen diese Dinge in den Wald? Welche Geschichte könnten sie erzählen? Was veranlasste mich, sie zu bemerken und ihnen diese Aufmerksamkeit zu schenken?

Diskussionen

6 Gedanken zu “Fundstück 8 – Stacheldraht und Co

  1. Hintergrund passt!
    Geschichten dazu gäbe es en masse…

    Verfasst von wildgans | 14. April 2021, 00:10
  2. Ich kann mich da an ähnliche Stücke, in Form einer Installation, teils interaktiv bespielt, erinnern. Von skurril – eklig. Gesehen in Stuttgart im Kunstmuseum oder Staatsgalerie. Deine Fundstücke haben, vielleicht mit kreativer Ergänzung, das Potential zum Kunstwerk und berühmt zu werden … 🙂

    Etwas anderes: Könntest du mir bitte sagen, wie ich vorgehen muß, daß Bilder, in einem Beitrag eingefügt, auf Anklicken „groß werden“ … die Orginalgröße gezeigt wird ? Mittäglicher Gruß, Elli

    Verfasst von hollaholle | 14. April 2021, 12:28
    • Ich kenne auch ähnliche Installationen aus Museen zur zeitgenössischen und modernen Kunst. Die Fettobjekte von Beuys sind mir da noch eindrücklich vor Augen. Aber die Schöpfer dieser musealen Dinge spielen leider in einer anderen Liga… 😉
      Was deine Frage betrifft, so bin ich ziemlich unbedarft in diesen Dingen. Ich hatte gerade einige Schwierigkeiten (die auch noch nicht alle behoben sind) mich vom Classic Editor zu verabschieden (weil die Admin-Funktion offenbar nicht mehr unterstützt wird). Ich habe daher den standardmäßigen Editor übernommen, in dem fast alles was man tun muss vorgegeben wird. Und wenn ich ein Bild runterlade und auf die gewünschte Größe bringe (die kleiner ist als die Originalgröße), muss ich in der publizierten Fassung nur auf das Bild klicken, um es groß zu bekommen.
      Ich habe gerade mal in deinen Blog geschaut und gesehen, dass du ein ganz anderes Layout benutzt als ich, mit dem ich mich leider nicht auskenne.
      Gruß, Joachim

      Verfasst von Joachim Schlichting | 14. April 2021, 13:25
  3. Wie kamen diese Dinge in den Wald?

    A) durch Zufall
    B) Jemand wollte dem Finder eine Frage aufbrummen. Dali war ein solcher übrigens…Fährten zu legen für die Nachwelt.
    C) Arbeiterhose ausgeschüttelt

    Welche Geschichte könnten sie erzählen?
    Siehe B)
    D) von Veränglichkeit
    E) Nein, den Nagel bekommst Du nicht, Magda. Eher werf ich in das Gras!
    Und ich den Stacheldraht unserer Ehe hinterher, schrie Trude.

    Was veranlasste mich, sie zu bemerken

    F) Du hast eine kritischen Blick, einen geübten. Du siehst Dinge, die eigentlich nicht passen. Bei mir wäre es ein Wollscheber Anfang Februar…

    … und ihnen diese Aufmerksamkeit zu schenken?

    G) Vanitassymbole
    F) Studium der Trasnsformation unter Zuhilfenahme der Physik, Chemie und Ästhetik

    Verfasst von kopfundgestalt | 14. April 2021, 13:28

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: