//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Drei mal drei ist neun

Ich weiß nicht, lieber Lano, was du da gerade auf dem Smartphone suchst, das du mir gerade abgeluchst hast, aber ich weiß, dass du dich optisch sehr gut machst vor dem tollen Hintergrund. Und ich weiß, dass du heute Geburtstag hast, wozu ich dir ganz herzlich gratuliere. Damit erzähle ich dir zwar nichts Neues -auch wenn das Wort neu in der Neun enthalten ist. Neu ist vielleicht in deinem neunten Lebensjahr, dass es die letzte einstellige Ziffer ist. Nach diesem Jahr steigst du in die nächst höhere Liga der zweistelligen Zahlen auf, in der die meisten Menschen leben. Nur die die über hundert Jahre alt sind, gehören einer noch höheren Liga an.
Die Neun kommt im normalen Alltag in mehreren Zusammenhängen vor. So spielt man mit neun Kegeln, vielleicht sogar mit einem neunmalklugen Mitspieler. Und wenn dieser verliert, sagt er vielleicht: „Ach du grüne Neune“.
Die Ziffer 9 steckt außerdem doppelt in deinem Geburtstagsdatum, dem 19. 9. Insofern ist es auch von daher ein besonderer Geburtstag, der nur alle 10 Jahre vorkommt.
Schaut man sich die Ziffer 9 genauer an, so entdeckt man auch hier viele Besonderheiten. Weil in der 9 sogar 3 mal die Zahl 3 enthalten ist, gilt die 9 als vollkommene Zahl. Denn die 3 gilt in vielen Kulturen als „göttlich“. Hinzu kommt, dass jede Zahl, die man mit 9 multipliziert, eine einstellige Quersumme von 9 hat. Das heißt bei kleinen Zahlen, dass die Quersumme direkt 9 ergibt und bei größeren Zahlen dass die Quersumme der Quersumme usw. gleich 9 ist. Du kannst es ja mal ausprobieren. Das ist merkwürdig und zeigt einmal mehr, dass die einfach aussehende, mit einem einfachen Bogen ohne den Stift abzusetzen geschriebene Ziffer es in sich hat. Vielleicht trägt der „Haselbusch der Weisheit“ deshalb 9 Haselnüsse.
Einige berühmte Komponisten schrieben 9 Symphonien. Ob sie für jede der 9 Musen oder für jeden der 9 Köpfe der Hydra eine geschrieben haben, ist nicht bekannt.

Du siehst also, dass ein besonderes Jahr anbricht – das 9. Jahr.

Diskussionen

17 Gedanken zu “Drei mal drei ist neun

  1. interessante Ausführungen… ich mag die neun schon lange…

    Verfasst von Leela | 19. September 2021, 00:16
  2. Wenn er 8 geworden ist, wie ich sehr vermute, dann hat er alle Welt noch vor sich, bevor die 10 auf seinem Revers blinkt…
    Bei uns kegeln die Jahre durcheinander, es purzelt Jahr um Jahr.
    Machen kannste nix.

    Verfasst von kopfundgestalt | 19. September 2021, 00:24
  3. Das it ja mal ein ganz besonderer Geburtstagswunsch! 🙂

    Verfasst von tinderness | 19. September 2021, 02:02
  4. Unbedingt erwähnt werden müsste in diesem Zusammenhang das Enneagramm. Ob dein kleiner Freund innerhalb dieser Typenlehre auch dem Typ Nummer Neun zuzuordnen ist ?? Ein schönes Foto und ein besonderer Glückwunsch. Marie

    Verfasst von mmandarin | 19. September 2021, 03:52
    • Danke, liebe Marie, da ich verreist war und erst jetzt zu den Kommentaren Stellung nehmen kann, werde ich das Enneagramm, das mir beim Verfassen des Textes nicht eingefallen ist, noch eingehen müssen, zumal es geometrisch schön ist… Angesichts dieser Verspätung werde ich Lano bitten, sich jetzt auch noch mal die Kommentare anzuschauen… LG, Joachim.

      Verfasst von Joachim Schlichting | 23. September 2021, 20:47
  5. Schön … 🌟 🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟

    Verfasst von finbarsgift | 19. September 2021, 07:35
  6. alles gute zum geburtstag, lieber lano!

    Verfasst von wolkenbeobachterin | 19. September 2021, 12:38
  7. Das letzte Jahr einstellig, ab dann immer zweistellig und mit viel Gesundheit und Geduld sogar dreistellig, aber das dauert noch gaaanz lange. 🙂
    Glückwunsch an Lano!!

    ..gratuliert Syntaxia

    Verfasst von bohlmeise | 19. September 2021, 15:13
    • Vielen Dank, Syntaxia! Lano wird noch meiner Rückkehr aus einem kurzen Urlaub sich auch noch mal die Kommentare anschauen und sich über die Glückwünsche freuen. Er hat sich ohnehin vorgenommen, eine Geburtstagswoche zu feinern 🙂 Gruß, Joachim.

      Verfasst von Joachim Schlichting | 23. September 2021, 20:50

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: