//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Baumbruch – spiegelbildlich

Im Foto sehen wir einen Ausschnitt eines abgebrochenen Stammes eines aus zwei Stämmen bestehenden Baums. Erstaunlich an der Bruchebene ist die fast spiegelsymmetrische Struktur des Bauminnern, die dem Anblick eine Art Naturschönheit bescheinigt. Dabei ist nicht nur die Symmetrie von Bedeutung, sondern auch die Abweichung davon.

Diskussionen

10 Gedanken zu “Baumbruch – spiegelbildlich

  1. Mein ganzer Text futsch…es war ein ellenlanger…oh WordPress.

    Was ich sagen wollte: Perfekte Symmmetrie kann stören, sogar hässlich sein.
    Zahlreiche Beispiele, etwa Portraitfotografie.

    Joachim Lambrecht macht Keramik, die wie aus dem Plotter zu kommen scheint, ist aber handgemacht.

    …kann nicht den ganzen Text wiederholen.
    Wie ich im Grunxe meinte: Symmetrie ist meist nicht zweckdienlich in der Kunst.

    Verfasst von kopfundgestalt | 11. Oktober 2021, 00:26
  2. du hast solch eine schöne sprache und so ein gutes auge – danke fürs teilen.
    und eine gute woche für dich. liebe grüße aus b.

    Verfasst von wolkenbeobachterin | 11. Oktober 2021, 08:53
  3. Tatsächlich, ich finde es auch sehr interessant wie es teilweise abweicht.

    Verfasst von eyeandview | 11. Oktober 2021, 11:08

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: