//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Holzstruktur

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Keil. Es scheint wie eine Axt zwei Holzteile auseinanderzutreiben, die sich dabei wellenförmig aufwerfen. Aber der erste Blick ist nicht immer der beste. Es handelt sich nämlich um einen Rest eines Baums, dessen oberer Teil vermutlich durch Wind abgebrochen wurde. Der Restbaum lebte noch eine Zeit weiter und die Rinde mit den lebenswichtigen Leitgefäßen versuchte den abgestorbenen Teil des Stamms durch Umwucherung zu integrieren..
Der Versuch misslang, der Baum starb ab und fiel um. Der ästhetisch ansprechende Übergang ist im Foto festgehalten.

Werbung

Diskussionen

8 Gedanken zu “Holzstruktur

  1. Ummantelung.
    Wie ein Reissverschluss.
    Die Natur handelt offenvar nach dem Prinzip: „Lasst uns ein Apfelbäumchen pflanzen“. Eine Verweigerung von Ressourcen scheint nicht statt zu finden.

    Verfasst von kopfundgestalt | 9. Februar 2022, 00:14
  2. In jeder Hinsicht wundervoll.

    Verfasst von gkazakou | 9. Februar 2022, 00:19
  3. Eine dramatische Biografie, die sich in solcher Schönheit abbildet. Der gescheiterte Selbstheilungsversuch.

    Verfasst von Ule Rolff | 9. Februar 2022, 09:04
  4. Was Bäume können ist wirklich klasse. Auch wenn der Versuch scheiterte, es war einer!
    Das Bild wirkt berührend und einladend zum Berühren.

    ..grüßt Syntaxia

    Verfasst von o)~mm | 11. Februar 2022, 21:48

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: