//
Physik im Alltag und Naturphänomene

Verheißungsvolle Blicke durch Augentrug

Auch wenn wir den Winter noch lange nicht hinter uns haben, scheint es so als blickten wir auf geheimnisvolle Weise durch den winterlichen Matsch hindurch in die Zukunft, auf das was unweigerlich auf uns zukommt.
Die Desillusionierung folgt auf dem Fuß: Da man sich in den feuchtigkeitsdurchnässten Wäldern auf den Boden konzentrieren muss, fällt der Blick gelegentlich auch auf Dinge, die man ansonsten keines Blickes würdigen würde – auf die Pfützen. Denn statt als ganze Person in sie zu fallen, genügt es, den Blick durch sie hindurch fallen zu lassen. Dabei ist die Illusion des „Hindurch“ dem Reflexionsgesetz der Optik geschuldet, wonach das Licht aus den Wipfeln der Bäume gemäß Einfallswinkel = Reflexionswinkel im Pfützenwasser gespiegelt wird. Und da unsere Augen diesen Knick in den Lichtwegen nicht wahrnehmen, sieht es so aus, als käme das Licht aus der geradlinigen Verlängerung, einer geheimnisvollen Welt unterhalb der Pfütze. „Alice hinter den Spiegeln“ lässt grüßen!

Werbung

Diskussionen

11 Gedanken zu “Verheißungsvolle Blicke durch Augentrug

  1. Funes sprang in die Pfütze und versank…nur sein Hut trieb oben.😉

    Verfasst von kopfundgestalt | 17. Februar 2022, 00:28
  2. Pfützenbilder sind toll. Und geheimnisvoll. Und wirken wie ein Durchblick in eine andere Welt. Und und und, Liebe Grüße!

    Verfasst von juergenkuester | 17. Februar 2022, 08:55
  3. Ich bin froh, dass ich mir noch etwas Zeit für deinen Beitrag genommen habe… vorhin mit einem kurzen Blick drauf, hatte ich eine kluftige Schlucht mit Blick in den nebligen Wald gesehen. Nun sehe ich die Pfütze. Genial 🙂 Viele Grüße

    Verfasst von Seelengedicht | 17. Februar 2022, 11:15
  4. Wie schön! Danke.

    Verfasst von Ule Rolff | 17. Februar 2022, 15:01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: