//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Fundstück 12 – Holzauge mit Vogel

Vor einigen Tagen fand ich im Wald dieses ungewöhnlich gewundene Holzstück eines abgestorbenen Busches. Mich faszinierte zunächst der merkwürdige Wuchs am oberen Ende, in dem der ehemalige Ast in sich selbst zurückwuchs und seitdem im wahrsten Sinne des Wortes eine Art Holzauge darstellt. Diese sogenannte Inosculation beobachtet man zum Beispiel bei Efeu. Doch dann war mir plötzlich so, als blickte mich ein kleiner Vogel an und dann war es um mich geschehen. Das Holzstück musst mit nach Hause, wo es demnächst sicherlich einen bleibenden Ort finden wird.

Diskussionen

8 Gedanken zu “Fundstück 12 – Holzauge mit Vogel

  1. und dann war es um mich geschehen…
    Das sind so die ganz eigenen „Reflexe“, die bei etwas bestimmtem liebenswürdig anspringen.

    Verfasst von kopfundgestalt | 19. Februar 2022, 09:51
    • Genau, Reflexe ist das richtige Wort für eine solche Reaktion. Wenn einen plötzlich ein – bis zu dem Moment totes Stück Holz – plötzlich wie ein Lebewesen anschaut, so hat das etwas von einer Epiphanie. Man kann das jedoch nur schwer anderen vermitteln, weil viele vielleicht wirklich darin nur das sehen was es ist – ein totes Stück Holz.

      Verfasst von Joachim Schlichting | 19. Februar 2022, 11:31
  2. Ich stelle mir gerade die Metamorphose zwischen Ast und Vöglein vor!
    Dieses Fundstück Joachim ist etwas ganz besonderes! Wundervoll!👌👍

    Verfasst von kunst-schaffende-BaSch-Babsi Schnabel | 19. Februar 2022, 13:09
  3. Holzauge sei wachsam!
    So ein schönes Stück!
    Grüßen Felix und Syntaxia

    Verfasst von bohlmeise | 19. Februar 2022, 22:04

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: