//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Lichtspiele auf dem Pflaster

Dies ist ein unmanipuliertes Foto von einer ungestellten Situation in einer Einkaufsstraße. Die Reflexionen verschiedener Lichtquellen sorgen für ein Durcheinander, dem man eine gewisse Ästhetik nicht absprechen kann.

Diskussionen

3 Gedanken zu “Lichtspiele auf dem Pflaster

  1. Unter solchen Steinen lag für eine Generation der Strand! Illusionen haben etwas „verführerrisches“. Heute staunen wir über die „Ästhetik des Durcheinander“ und darüber, dass über solche Steine die Panzer einer neuen „Illusion“ rollen, die ein fast untergegangenes „Reich“ wieder zur alten Größe zurückbomben wollen. Der Untergrund steckt voller Überraschungen. Hier können auch Despoten stranden die uns nicht in die Zukunft sondern in die alte strenge Vergangenheit bomben möchten. Wer kann schon wissen, ob die „Ästhetik der Strenge“ vererbbar ist?

    Verfasst von paulpeterheinz | 26. Februar 2022, 04:53
  2. Sind das Weinschwenker, Joachim?

    Verfasst von kopfundgestalt | 26. Februar 2022, 09:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: