//
Monatsrätsel, Physik im Alltag und Naturphänomene

Rätselfoto des Monats Oktober 2022

Stimmt alles auf dem Foto?


Erklärung des Rätselfotos des Monats September 2022

Frage: Warum erscheinen die Linien verzerrt?

Antwort: Wenn man nicht schon anderweitig Verdacht geschöpft hat, verrät die Spiegelung der vorderen Kante der Münze, dass sie auf dem Wasser schwimmt. Schwimmen kann sie deshalb, weil sie aus Aluminium besteht. Die Dichte von Aluminium ist so gering, dass die Oberflächenspannung von Wasser ausreicht, die Münze zu „tragen“. Die Münze verdrängt so viel Wasser bis nach dem archimedischen Prinzip die Auftriebskraft gleich der Gewichtskraft der Münze ist. Davon zeugt eine kleine Mulde mit einer konvexen Wand. Sie wirkt wie eine ringförmige konvexe Linse und das durch sie hindurch zu sehende Millimeterpapier erscheint der Lichtbrechung entsprechend verzerrt.

Werbung

Diskussionen

14 Gedanken zu “Rätselfoto des Monats Oktober 2022

  1. „Naris“ erscheint in kleinerer Schrift.
    Das „n“ davon ist noch im Wasser.
    Apolli wird gemäss eine Vergrrösserungslinse behandelt. Dank des Wassers offenbar.

    Der Bahnhofshintergrund verwirrt. Gibt es denn in Bahnhöfen Apollinaris? Offenbar schon. In den USA gibt es Bahnhöfe, die im Gegnsatz zu Erfahrungen in DE Luxusorte sind. Man fährt zwar auch da von A nach B, kann es sich aber dort gehoben auch gut gehen lassen dort!

    Verfasst von kopfundgestalt | 1. Oktober 2022, 00:13
    • Als ich die Aufnahme machte, saß ich im Speisewagen eines Zuges, der gerade in einem Bahnhof hielt. Um zu überprüfen, ob hier alles stimmt, würde ich eine klare Flasche nehmen, mit Filzstift etwas daraufschreiben, sie halb mit Wasser füllen und schauen…

      Verfasst von Joachim Schlichting | 1. Oktober 2022, 09:24
  2. Ist schon klasse zu sehen, wie der Blick durch das Wasser in der Flasche die Schrift dahinter wie durch eine Lupe geschaut verändert, Joachim!
    Liebe Grüße, Hanne

    Verfasst von hanneweb | 1. Oktober 2022, 11:53
  3. Was als Verwunderung bei mir trotz aller wunderbaren Erklärungen bestehen bleibt: wenn die Schrift durch das Wasser vergrößert wird, muss sie sich doch auf der kameraabgewandten Rückseite der Flasche befinden. Warum sieht man sie dann nicht seitenverkehrt?

    Verfasst von Ule Rolff | 2. Oktober 2022, 15:20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: