//
Artikel Archiv

Lehren

Diese Schlagwort ist 11 Beiträgen zugeordnet

Rollen ist nicht Fallen – Fall 10

Bei der Herstellung physikalischer Experimentalsituationen spielt der Einsatz technischer Mittel eine wichtige Rolle. Mit Hilfe von lichtschrankengesteuerten elektronischen Uhren ist es eine Leichtigkeit, die den menschlichen Sinnen direkt nicht zugänglichen Änderungen der Bewegung beim freien Fall sehr präzise zu erfassen. Weiterlesen

Können durch Tun – Freihandversuche zwischen Alltag und Physikunterricht

Weinglas-DoppelabbildungFreihandversuche sind nicht nur kostengünstiger Ersatz für klassische Schulversuche, sondern bieten die Möglichkeit eines eigenständigen, handlungsorientierten Zugangs zur physikalischen Beschaffenheit der Alltagswelt. Schwerpunktmäßig anhand von optischen Phänomenen soll mit Bezug auf Phänobjekte des phaeno gezeigt werden, dass man mit vertrauten Gegenständen zu unvertrauten Einsichten kommen kann, zu denen man durch bloßes Nachdenken wohl kaum gelangt wäre.
Der Schwerpunkt liegt auf optischen Phänomenen.

Vortrag gehalten im Science Center Phaeno in Wolfsburg am 9.10. und am 10.10.2015 um 15:30 Uhr

Für das Können gibt es einen Beweis,
das Tun

Marie von Ebner-Eschenbach

Rechtes Bild: Man blickt durch ein wassergefülltes Weinglas auf ein Wohnhaus und erhält eine aufrecht und eine auf dem Kopf stehende Abbildung.

Ein Lob den Lehrerinnen und Lehrern

LehrerIn Alaska fiel mir neben vielem anderen das hier abgebildete Kraftfahrzeugkennzeichen an einem Auto auf. Trotz oder gerade wegen seiner Unauffälligkeit – wer schaut sich schon solche Kennzeichen genauer an – entfaltete die dort hinterlassene Botschaft eine große Wirkung. Kann man die meist zu Unrecht gescholtenen Lehrer besser und überzeugender loben als auf diese jedem sofort einleuchtende Weise? Ein Text als Bild als Bild sagt eben noch mehr als tausend Worte!

Zur physikalischen Dimension des Alltäglichen

Tropfen_am_Fenster_IMG_6525Schlichting, H. Joachim. In: Schule NRW 07/12, S. 338-342

Im Rahmen des Bildungsauftrags allgemeinbildender Schulen soll Physik als Unterrichtsfach Hilfen bereitstellen, um die natürliche und wissenschaftlich-technische Welt zu verstehen. Die Umsetzung dieser Aufgabe verlangt, dass in einem solchen Unterricht Physik auf eben diese Welt bezogen wird und nicht in ihrem fachwissenschaftlichen Gehäuse gefangen bleibt. Die Ausbildungspraxis an
Hoch schule und Schule sieht in vielen Fällen anders aus und trägt vermutlich nicht unwesentlich dazu bei, dass Physik seit Jahrzehnten zu den unbeliebtesten Schulfächern gehört. Auch der Lehrplan in Nordrhein-Westfalen für die Sekundarstufe I fordert, den Alltag der Lernenden
zum Gegenstand des Physikunterrichts zu machen.

PDF: Zur_Physikalischen_Dimension_des_Alltäglichen

Koautor von Gymnasialschulbüchern der Sekundarstufe I und II

Verfasser

Titel

Quelle

Backhaus, Udo; Boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Lichtenberger, Jochim; Liebers, Klaus; Mikelskis, Helmut F.; Otto, Rolf; Schepers, Harald; Schlichting, H. Joachim; Schön, Lutz-Helmut, Wilke, Hans-Joachim Physik Sekundarstufe I 7/8 Ausgabe A Berlin: Cornelsen Volk und Wissen 2010, ISBN 978-3-06-013033-7
Backhaus, Udo; Boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Lichtenberger, Jochim; Liebers, Klaus; Mikelskis, Helmut F.; Otto, Rolf; Schepers, Harald; Schlichting, H. Joachim; Schön, Lutz-Helmut, Wilke, Hans-Joachim Physik plus Klassen 7/8, Gymnasium Ausgabe A Berlin: Cornelsen Volk und Wissen 2010, ISBN 978-3-06-013029-0
Backhaus, Udo; boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Heise, Harri; Heepmann, Bernd; Lichtenberger, Jochim; Mikelskis-Seifert, Silke; Schlichting, Hans Joachim; Schön, Lutz-Helmut Fokus Physik Gymnasium Band 2 (Hessen) Berlin: Cornelsen 2010, ISBN 978-3-06-013082-5
Backhaus, Udo; boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Heise, Harri; Heepmann, Bernd; Lichtenberger, Jochim; Mikelskis-Seifert, Silke; Schlichting, Hans Joachim; Schön, Lutz-Helmut Fokus Physik Gymnasium Band 1 (Hessen) Berlin: Cornelsen 2010, ISBN 978-3-06-013081-8
Backhaus, Udo; Boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Heise, Harri; Kopte, Uwe; Lichtenberger, Jochim; Schepers, Harald; Schlichting, Hans Joachim; Schön, Lutz Fokus Physik Gymnasium 9 (Schleswig-Holstein) Berlin: Cornelsen 2010, ISBN 978-3-06-014366-5
Backhaus, Udo; Boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Heepmann, Bernd; Heise, Harri; Kopte, Uwe; Lichtenberger, Jochim; Mikelskis, Helmut; Schepers, Harald; Schlichting, Hans Joachim; Schön, Lutz Fokus Physik Gymnasium 7-9 (Schleswig-Holstein) Berlin: Cornelsen 2010, ISBN 978-3-06-012973-7
Backhaus, Udo; Boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Heepmann, Bernd; Heise, Harri; Kopte, Uwe; Lichtenberger, Jochim; Mikelskis, Helmut; Schepers, Harald; Schlichting, Hans Joachim; Schön, Lutz Fokus Physik Gymnasium 7-9 (Nordrhein-Westfalen) Berlin: Cornelsen 2010, ISBN 978-3-06-012972-0
Backhaus, Udo; Boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Heise, Harri; Kopte, Uwe; Lichtenberger, Jochim; Schepers, Harald; Schlichting, Hans Joachim; Schön, Lutz Fokus Physik Gymnasium 9 (Nordrhein-Westfalen) Berlin: Cornelsen 2010, ISBN 978-3-06-012961-4
Backhaus, Udo; Boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Heise, Harri; Lichtenberger, Jochim; Schlichting, Hans Joachim; Schön, Lutz Fokus Physik Gymnasium 5/6 (Schleswig-Holstein) Berlin: Cornelsen 2009, ISBN 978-3-06-013076-4
Götz, Hans-Peter, Hilscher, Helmut; Reinhard, Bernd; Sander, Peter; Schepers, Harald; Schlichting, H. Joachim; Teichmann, Jürgen; Thanner, Anton; Vitz, Sylvia Fokus Physik. Oberstufe Einführungsphase Berlin: Cornelsen 2009, ISBN 978-3-06-013077-1
Boysen, Gerd; Heise, Harri; Hilscher, Helmut; Schepers, Harald; Schlichting, Hans Joachim; Schön, Lutz; Schweitzer, Stefan; Thanner, Anton, Wilke, Hans-Joachim; Wörlen, Friedrich Fokus Physik Gymnasium 9 (Hessen) Berlin: Cornelsen 2009, ISBN 978-3-06-013076-4
Boysen, Gerd; Heise, Harri; Heepmann, Bernd; Kopte, Uwe; Lichtenberger, Jochim; Schepers, Harald; Schlichting, H. Joachim; Schön, Lutz; Schweitzer, Stefan Fokus Physik Gymnasium 9/10, Ausgabe N Berlin: Cornelsen 2009, ISBN 978-3-06-014313-9
Backhaus, Udo; Boysen, Gerd; Burzin, Stefan; Heise, Harri; Lichtenberger, Jochim, Schlichting, H. Joachim; Schön, Lutz Fokus Physik Gymansium 5/6 Berlin: Cornelsen 2008
Backhaus, Udo; Boysen, G.,; Heise, H.; Kopte, Uwe; Schepers, H; Schlichting, H. J.; Schön, Lutz Fokus Physik Gymnasium Band 2 (Baden-Württemberg ) Berlin: Cornelsen 2007; ISBN 978-3-464-85282-8
Boysen, G., Fösel, A; Heise, H.; Schepers, H; Schlichting, H. J. Fokus Physik Gymnasium 7/8, Ausgabe N Berlin: Cornelsen 2007; ISBN 978-3-06-014312-2
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim; Schön, Lutz Fokus Physik, Gymnasium Band I, Baden-Württemberg Berlin: Cornelsen 2005
Schlichting, H. Joachim
(Mitarbeit am Buch)
Naturwissenschaft 5/6 Gesamtschule Nordrhein-Westfalen Berlin: Cornelsen 2005
Schlichting, H. Joachim (Mitarbeit am Buch) Naturwissenschaft 5/6 Hauptschule Nordrhein-Westfalen Berlin: Cornelsen 2005
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Oberstufe Physik Sachsen Anhalt 11 Berlin: Cornelsen 2000 ISBN 3-464- 6272-4
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Oberstufe Physik Berufliche Gymnasien Band 1 Berlin: Cornelsen 2000 ISBN 3-464- 06439-5
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise,Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymnasien. Sekundarstufe I. Berlin: Cornelsen 2000 Gesamtausgabe ISBN 3-464- 05714-3
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Oberstufe Physik Gesamtband Berlin: Cornelsen, Gesamtband 1999 ISBN 3-464- 03440-2, Best. Nr. 34402 (Grundkurse);)
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Oberstufe Physik Band 2 Berlin: Cornelsen, Band 2 1998 ISBN 3-464- 03439-9, Best. Nr. 34399 (Grundkurse);)
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Lehrerhandbuch: Oberstufe Physik. Ausgabe C Berlin: Cornelsen Ausgabe C , Band 1 1998 ISBN 3-464- 06036-5, Best. Nr. 60365
Boyse, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers Harald, Schlichting, H.Joachim, Wiesmann, H.-Jürgen Physique, Edition Luxemburg 2: Mécanique, Chaleur2, Electricité, Acoustique, Physique nucléaire Berlin: Cornelsen 1997; ISBN 3-464-06445–X, Numéro de commande 64441
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Lehrerhandbuch: Oberstufe Physik. Ausgabe B Berlin: Cornelsen Ausgabe B , Band 1 1997 ISBN 3-464- 3506-9, Best. Nr. 35069
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Lehrerhandbuch: Oberstufe Physik. Ausgabe A Berlin: Cornelsen Ausgabe A , Band 1 1997 ISBN 3-464- 03493-3, Best. Nr. 34380
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Oberstufe Physik. Ausgabe B Berlin: Cornelsen Ausgabe A , Band 1 1997 ISBN 3-464- 03438-??, Best. Nr. 34380 (Grundkurse);)
Boysen, Gerd, ,Heise,Harri, Lichtenberger, Jochim, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim Oberstufe Physik. Ausgabe A Berlin: Cornelsen Ausgabe A , Band 1 1997 ISBN 3-464- 03438-0, Best. Nr. 34380 (Grundkurse);)
Boyse, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers Harald, Schlichting, H.Joachim, Wiesmann, H.-Jürgen Physique, Edition Luxemburg 1: Mécanique, Optique, Magnétisme, Chaleur1 Berlin: Cornelsen 1996; ISBN 3-464-06444-1, Numéro de commande 64441
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe D, Bd. 1 ISBN 3-464- 03359-7
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien. Sekundarstufe Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe BW, Bd. 2 ISBN 3-464- 06008- X
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe C, Bd. 1 ISBN 3-464- 06004-7
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe C, Bd. 2 ISBN 3-464- 06005-5
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe A, Bd. 1 ISBN 3-464- 033??
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien. Sekundarstufe Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe BW, Bd. 3 ISBN 3-464- 06009- 8
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe A, Bd. 2 ISBN 3-464- 06037-3
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe BW, Bd. 1 ISBN 3-464- 06007-1
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Lehrerhandbuch: Physik für Gymnasien Berlin: Cornelsen 1996 Länderausgabe D, Bd. 2 ISBN 3-464- 03360-0
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise,Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymansien. Berlin: Cornelsen 1994. Länderausgabe BW, Bd. 3 ISBN 3-464-06??
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise,Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymansien. Berlin: Cornelsen 1994. Länderausgabe BW, Bd. 2 ISBN 3-464-06014-4
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise,Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymansien. Berlin: Cornelsen 1994. Länderausgabe BW, Bd. 1: ISBN 3-464-06013-6,
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise,Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymnasien. Berlin: Cornelsen 1994. Gesamtband Länderausgabe D. ISBN 3-464-03349-X.
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise,Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymnasien. Sekundarstufe I. Berlin: Cornelsen 1994 Länderausgabe D, Bd. 2 ISBN 3-464- 03348-1 (Länderausgabe D, Bd. 2)
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise,Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymnasien. Sekundarstufe I. Berlin: Cornelsen 1994 Länderausgabe D, Bd.1 ISBN 3-464- 033??
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymnasien. Sekundarstufe I. Berlin: Cornelsen 1994 Länderausgabe D, Bd. 1 ISBN 3-464- 03347-3
Boysen, Gerd, Glunde, Hansgeorg, Heise,Heise, Harri, Muckenfuß, Heinz, Schepers, Harald, Schlichting, H. Joachim, Wiesmann, Hans- Jürgen, Physik für Gymnasien. Sekundarstufe I. Berlin: Cornelsen 1994 Länderausgabe A, Bd. 2 ISBN 3-464- 033??

Sehen Lernen – Vom alltäglichen Anblick zum physikalischen Durchblick

Schlichting, H. Joachim. In Physik Journal 7_8/9 (2008)  70 – 74

Physikalische Erkenntnis macht Altbekanntes zu einer neuen Realität, indem sie es aus einer neuen, der physikalischen Perspektive vor Augen führt. Die Physik
zeigt uns nicht nur das, was wir noch nicht kennen, sondern auch das, was wir kennen, wie wir es nicht kennen. So lassen sich auch dem Alltäglichen faszinierende physikalische Aspekte abgewinnen. Auf diese Weise kann man Schülerinnen und Schüler zu einer Auseinandersetzung mit der Physik auch außerhalb des Unterrichts motivieren und zu einer dauerhaften
Verankerung des Gelernten beitragen.

PDF: Sehen lernen – Vom alltäglichen Anblick zum physikalischen Durchblick

Reflexionen im Alltag – Sehen lernen, was offen vor unseren Augen liegt

Schlichting, H. Joachim. In Johannes Grebe-Ellis & Florian Theilmann (Hrsg.): open eyes 2005 Ansätze und Perspektiven der phänomenologischen Optik. Berlin: Logos 2006

Das was wir sehen, hängt nicht nur davon ab, worauf wir blicken, sondern auch von der jeweiligen Lichtquelle, in deren Licht sie erscheinen. Streng genommen sieht man je nach der Oberflächenbeschaffenheit des betrachteten Gegenstandes eine mehr oder weniger verwickelte Überlagerung von Gegenstand und Lichtquelle. Indem der Vielfalt von Glanz und Glimmer an alltäglichen Beispielen und künstlerischen Darstellungen physikalisch nachgegangen wird,  soll der Blick geschärft werden für Phänomene, die normalerweise übersehen werden.

PDF: Reflexionen im Alltag – Sehen lernen, was offen vor unseren Augen liegt

Elementare physikalische Modellvorstellungen zu Lichtphänomenen

Modellvorstellungen_zu_LichSchlichting, H. Joachim. In: Gisela Lück, Hilde Köster (Hrsg.): Physik und Chemie im Sachunterricht. Heilbronn und Braunschweig 2006, S. 57 – 74.

Licht ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass wir die uns umgebenden Dinge sehen. Von den Eigenschaften des Lichts hängt es maßgeblich ab, wie wir sie sehen bzw. wie sie uns erscheinen. Im Folgenden soll beispielhaft gezeigt werden, wie man ausgehend von optischen Alltags- und Naturerscheinungen über lebensweltliche Vorstellungen hinaus zu elementaren physikalischen (Modell-) Vorstellungen über das Verhalten des Lichts gelangen kann. Johann Wolfgang von Goethe hat sich stets dagegen gewehrt (siehe oben), das Licht zu spalten und in Strahlen u zerlegen. Will man jedoch zu physikalischen Beschreibungen gelangen, so kommt man nicht umhin, verallgemeinerungsfähige Merkmale des Lichts zu erarbeiten, die für sich betrachtet abstrakt und konstruiert wirken. Sie haben aber den für die physikalische Sehweise typischen Vorteil, dass die Vielzahl von Lichtphänomenen auf wenige Prinzipien zurückgeführt werden können. Diese Merkmale sind den Lichterscheinungen nicht unmittelbar anzusehen. Sie können aber mit Hilfe von Experimenten motiviert und nahe gelegt werden.
Zur Beschreibung von Lichtphänomenen, die im Rahmen der geometrischen Optik erklärt werden können – und auf solche wollen wir uns im folgenden beschränken – erweist sich das Konzept des Lichtstrahls als wesentliches theoretisches Konstrukt. Dem entsprechend werden wir zunächst der Frage nachgehen, wie man zu der Vorstellung des Lichtstrahls kommen kann. Dabei spielt die Lehre, die man aus Schattenphänomenen ziehen kann, eine wesentliche Rolle. Anschließend geht es um die Frage, wie mit Hilfe des Lichtstrahlkonzepts a) die Entstehung von Spiegelbildern und b) die Veränderungen (Brechung) des Lichts beim Durchgang durch durchsichtige Medien wie Wasser oder Glas erklärt werden können.

Das obige Foto zeigt den Blick durch eine transparente Glaskugel. Darin erscheint die die sichtbare Welt kopfstehend eingeschlossen. Kinder sind fasziniert von diesem Anblick.

PDF: Elementare physikalische Modellvorstellungen zu Lichtphänomenen

Antworten ist leichter als Fragen

Schlichting, H. Joachim. In: Physik in der Schule 38/2, 140-41 (2000).

Solange etwas nicht fraglich ist, uns keine Fragen auferlegt und Antworten abverlangt, erscheint es selbstverständlich. Das Selbstverständliche sugge-riert aber, über alle Fragen erhaben zu sein: Was so ist, wie es ist, fordert uns nicht heraus. Das gilt insbesondere für die Alltagswelt, in der wir leben…

PDF: Antworten ist leichter als Fragen

Die Preisfrage an den Himmel

Schlichting, H. Joachim. In: Physik in der Schule 38/1, 68 (2000).

Auf die Frage kommt es an. Sie eröffnen die Weg zur Antwort. Je weitreichender, erschließungsmächtiger, vielversprechender die Frage, desto größer wird das Bemühen sein, die Antwort bzw. Antworten zu finden. Allein darin kann eine große Herausforderung gesehen werden.

PDF: Die Preisfrage an den Himmel

Zwischen common sense und physikalischer Theorie – wissenschaftstheoretische Probleme beim Physiklernen

Schlichting, H. Joachim. In:  Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht 44/2, 74 (1991).

Es werden Schwierigkeiten beim Lernen von Physik angesprochen, die direkt oder indirekt mit dem Wechsel des Vorstellungsrahmens zusammenhängen.
Dies betrifft vor allem den Übergang vom erlebnishaft geprägten common sense zur abstrakten wissenschaftlichen Theorie. Ein Bewußtmachen dieser Probleme kann m.E. dazu beitragen, das Physiklernen zu erleichtern.

PDF: Common_Sense_Physikalische_Theorie

Photoarchiv