//
Artikel Archiv

Masse

Diese Schlagwort ist 4 Beiträgen zugeordnet

Die Wände hochgehen

Vor kurzem saß eine Schnake auf der Fensterscheibe direkt vor meinem Schreibtisch. Sie hatte eine ästhetisch ansprechende Position eingenommen, in der ihre sechs Beine in fast symmetrischer Anordnung ausgestreckt sind (Foto). Die Gelenke zwischen den einzelnen Gliedern der Beine sind aufgrund der Verdickungen sehr gut zu erkennen. Und die transparenten Flügel stellen die ansonsten kaum zu erkennende schöne Musterung im Tiffany-Stil in eindrucksvoller Weise zur Schau.
Als ich nach längerer Zeit versuchte sie wegzuscheuchen, indem ich in immer hektisch werdender Weise meine Hand von innen annäherte und schließlich sogar an die Scheibe klopfte, rührte sie sich nicht vom Fleck. Erst als ich das Fenster öffnete und nunmehr meine Hand ganz real auf sie zu vewegte, schickte sie sich an fortzuflattern. Weiterlesen

Mücken im Regen

H. Joachim Schlichting. Spektrum der Wissenschaft 8 (2020)

Wer lauter große Dinge sehen will,
muß sich zu einer Mücke wünschen.

Wilhelm Heinse (1746 – 1803)

Im freien Flug überleben kleine Insekten selbst den Aufprall vergleichsweise schwerer Wassertropfen. Paradoxerweise rettet die Tiere ausgerechnet ihr geringes Gewicht. Weiterlesen

Vom didaktischen Wert physikalischer Grundgrößen

Udo Backhaus, Hans Joachim Schlichting. In Physik und Didaktik 3 (1979) S. 218–225

Es wird gezeigt, daß der Lehrer bei der Einführung physikalischer Grundgrößen weitgehend frei ist. Die Verfügung über die Grundgrößen erweist sich insofern als von großem didaktischem Wert, als je nach Schulart und -stufe der Bezug zur Lebenswelt mehr oder weniger stark hergestellt werden kann. Es werden Argumente für die Auswahl von Grundgrößen entwickelt und insbesondere dafür plädiert, die Größen Energie und Entropie als Grundgrößen einzuführen und ihnen damit beim Aufbau des physikalischen Begriffsystems einen besonderen Stellenwert einzuräumen (Schlichting 1979, Backhaus 1979).

PDF: Vom didaktischen Wert physikalischer Grundgrößen

Didaktische Überlegungen zur Einführung von Kraft und Masse

Backhaus, Udo; Schlichting, Hans Joachim. In: Der Physikunterricht 13/1, 7 (1979)

Ausgehend von der Überlegung, daß statische unddynamische Phänomene sowie Trägheits- undSchwereverhalten von Körpern eine wohlunterschiedene Beschreibung verlangen, wird die Sachstruktur eines Lehrganges angegeben, die auf einer entsprechend differenzierten Konzeptualisierung beruht. Dabei geht es insbesondere um die Unterscheidung zwischen statischer und dynamischer Kraftmessung sowie der Messung von Trägheit und Schwere. Besonderes Gewicht wird auf die klare Herausarbeitung von „freien Setzungen“ und Naturgesetzen im Aufbau der Mechanik gelegt.

PDF: Didaktische Überlegungen zur Einführung von Kraft und Masse

Photoarchiv