//
Marginalia, Physik im Alltag und Naturphänomene

Reflektierende Tropfen

Normalerweise kennt man Wassertropfen als etwas plattgedrückte Kugeln, wenn sie beispielsweise auf einer ebenen Fläche hausen. Die Schwerkraft und die Oberflächenkraft machen ihnen zu schaffen, ihrer wahren Haltung als Tropfen gerecht zu werden. Aber auch der umgekehrte Fall, wenn sie durch die Schwerkraft etwas in die Länge gezogen werden, ist nicht ideal, weil präkar (siehe Foto). Denn es fehlt nicht viel und die Oberflächenkraft reicht nicht mehr aus, ihr zunehmendes Gewicht (durch Anlagerung von Wasserdampfmolekülen) zu kompensieren. Der nasse Boden zeigt, was ihren vorausgegangenen Kollegen passiert ist und auch ihnen in Kürze bevorsteht. Aber solange sie können, reflektieren sie (über) ihre Umgebung und lassen uns daran teilhaben.

Diskussionen

7 Gedanken zu “Reflektierende Tropfen

  1. Es sieht schön aus und ungewöhnlich. So sah ich es noch nie. Man könnte die 2 größten aufprallenden Tropfen miteinander vergleichen. Das schimmernde Blau beim größten Tropfen fä

    Verfasst von Gisela Benseler | 14. April 2022, 07:21
  2. fällt besonders auf

    Verfasst von Gisela Benseler | 14. April 2022, 07:21
  3. Das Dilemma ist also die weitere Anlagerung von Wasserdampfmolekülen…sonst würden sie immer noch hängen 😉

    Verfasst von kopfundgestalt | 14. April 2022, 08:22
  4. Mit diesem Foto stellst du meine Orientierung komplett auf den Kopf, Joachim. Aber nicht unangenehm, es ist wie mit Alice unter einem Tropfenhimmel zu spazieren.

    Verfasst von Ule Rolff | 14. April 2022, 19:39

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Photoarchiv

%d Bloggern gefällt das: